Erläuterung zum Rentenlückenrechner

Sie haben Ihr Alter und Ihr derzeitiges monatliches Netto-Einkommen eingegeben. Wir gehen davon aus, dass Sie als Angestellter eine gesetzliche Rente erhalten. Die Differenz zwischen dem Netto-Einkommen und der zu erwartenden gesetzlichen Rente ist die Lücke „Wert heute“. Nun unterliegt jede Währung der Inflation, das heißt die „Rentenlücke Wert heute“ haben wir mit 2,75 % hochgerechnet. (Beispiel: Das Brötchen von heute kostet in 20 Jahren etwa das Doppelte)

Durch die Rentenlücke können wir das erforderliche Kapital im Alter 65 berechnen sowie die erforderliche Sparrate bis dahin.

Nutzen Sie zur Berechnung Ihrer Rentenlücke einfach den Rentenlückenrechner auf der rechten Seite.

 

 




 









Rentenlücke zur erwartenden gesetzlichen Rente berechnen

Bitte geben Sie Ihr Alter und Ihr derzeitiges monatliches Einkommen ein. Wir berechnen Ihnen Ihre Rentenlücke und das benötigte Alterskapital mit der dazugehörigen Sparrate.

Alter:
monatliches
Nettoeinkommen:
Rentenlücke Wert heute:0,00 €
Rentenlücke incl. Inflation:0,00 €
Benötigtes Kapital mit 65: 0,00 €
Erforderliche monatliche
Sparrate bis 65:
0,00 €




© 2004-2005 BadenInvest Consulting GmbH   Kontakt   Impressum   Nutzungsbedingungen   Sachversicherungen